Microsoft Advertising: Wie Sie gezieltes SEM betreiben

Wissen 22. Dezember 2022

Microsoft Advertising: Wie Sie gezieltes SEM betreiben

Es ist leicht, Microsoft Advertising (ehemals Bing Ads) zugunsten von Google Ads abzuschreiben, wenn Sie eine neue SEA-Kampagne planen.

Doch bevor Sie sich von Microsoft Ads verabschieden, sollten Sie Folgendes bedenken: Google ist zwar die meistgenutzte Suchmaschine der Welt, aber die Menschen f√ľhren monatlich immer noch ungef√§hr 6 Milliarden Suchanfragen mit Bing durch. Und diese Nutzer sind teils einzigartig und nicht √ľber Google zu erreichen.

Derzeit erreichen Ads auf Bing viele Millionen Desktop-Nutzer weltweit, die Google Ads nicht erreicht. Dazu sagt Advertising Experte Felix Wenzel etwas Entscheidendes: Wenn Sie Microsoft Ads ignorieren, schränken Sie Ihre Marketingreichweite enorm ein.

Microsoft Suchanzeigen

Sie haben die M√∂glichkeit, gezielte Textanzeigen in der Bing-Suchmaschine oder in Partnersuchmaschinen wie Ecosia zu schalten. Wie auch bei Google Ads k√∂nnen Sie hierf√ľr Keywords hinterlegen, nach denen basierend auf Ihren Keywords passende Suchanfragen gestellt werden, die der Nutzer verwendet.

Microsoft Zielgruppen anzeigen

Bei Microsoft Advertising haben Sie ebenfalls die Option, mit Zielgruppenmarketing zu arbeiten. Sie hinterlegen hier keine Keywords, sondern Sie arbeiten mit Zielgruppen. Sie können unter anderem demografische Daten, das Geschlecht oder auch Interessengruppen erfassen. Auf dieser Grundlage erreicht Microsoft Advertising dann geeignete Benutzer im System, die diesem Profil entsprechen.

Microsoft Shopping

Microsoft Ads ermöglicht es Ihnen, Ihre Produkte visuell darzustellen. Sie sehen das Produkt, den Preis, den Titel und eine Beschreibung.

√Ąhnlich wie bei Google gibt es auch bei Microsoft Advertising das sogenannte Merchant Center. Ihre Produkte m√ľssen im Merchant Center hochgeladen und √ľberpr√ľft werden, um sicherzustellen, dass sie auch den Richtlinien von Microsoft entsprechen. Anschlie√üend werden sie √ľber eine „Shopping-Anzeige“ oder eine „Shopping-Kampagne“ ver√∂ffentlicht.

Microsoft Ads: Welche Gebotsstrategie ist die beste Wahl?

Es kommt ganz darauf an, was Sie möchten. Es kommt ganz auf die Grundlagen und die historischen Daten an. Die perfekte Gebotsstrategie gibt es nicht.

Nutzen Sie die vielen möglichen Gebotsstrategien testweise aus und entscheiden Sie je neach Performance, welche langfristig im Einsatz bleiben soll. Die AdPoint hat dutzende Gebotsstrategien getestet und kann Ihnen bei der Auswahl helfen.

Was sind also die wichtigsten KPIs und was bedeuten sie? F√ľr uns sind es ganz klar die Conversion Daten.

Wie viel Conversion haben Sie erzielt? Was hat Sie die Conversion gekostet? Und wie ist das Verh√§ltnis zwischen Umsatz im Vergleich zu den Kosten? Das sind f√ľr Unternehmen die relevantesten Bewertungsaspekte.

UET-Tag: Microsoft Universal Event Tracking

Dieses Thema verdient einen eigenen Abschnitt, da wir mit dem UET-Tag die Conversions f√ľr Microsoft Ads separat verfolgen k√∂nnen. Das Speichern von Events auf der Website mit dem UET-Tag beinhaltet das Ausl√∂sen dieses Tags, sobald ein Ereignis eintritt. Es ist das Gegenst√ľck zur Eventverfolgung mit Google Ads oder Google Analytics.