adpoint headerbild leistung
adpoint foto klein4

So lohnt sich Google Werbung

Wer im Internet nach Produkten oder Dienstleistungen sucht, nutzt entweder einen vertrauten Onlineshop oder er bem├╝ht die Suchmaschine. Und das ist vor allem in Deutschland knapp 90% aller F├Ąlle die Suche von Google. Wer als Anbieter bei Google gefunden wird, hat also gute Chancen, neue Kunden zu erreichen. Doch wie werde ich bei Google gefunden? Das geschieht einerseits ├╝ber die Suchergebnisse der Google-Suche selbst. ÔÇ×SuchmaschinenoptimierungÔÇť wird die Kunst genannt, das eigene Onlineangebot so zu gestalten, dass es f├╝r Google (und nat├╝rlich auch f├╝r andere Suchmaschinen) attraktiv wird. Suchmaschinenoptimierung ist oft ein weiter Weg und eine regelrechte Geduldsfrage. Neuen Shops im Internet fehlt vielfach noch das Renommee um wirklich auf den vorderen R├Ąngen der Suchergebnisse zu punkten. Schneller geht es, wenn Sie direkt die Google Werbung nutzen. Sie bezahlen dann f├╝r Werbeanzeigen, die Ihr Angebot oder Ihren Onlineshop bei Google sichtbar machen. Und dies auf unterschiedlichen Wegen.

Bevor Sie Google Werbung starten

Machen Sie sich Gedanken dar├╝ber, was Sie wem auf welche Weise verkaufen m├Âchten, bevor Sie eine Kampagne der Google Werbung starten. Wie definiert sich die Zielgruppe f├╝r Ihr Angebot. Sie k├Ânnen Ihre Zielgruppe nach dem Alter spezifizieren, nach dem Geschlecht und nat├╝rlich auch nach den Interessen Ihrer Kundschaft. Vielleicht ist es auch sinnvoll, Ihre Kundschaft regional zu verorten? Nehmen Sie sich auch etwas Zeit, Ihre Mitbewerber zu analysieren. Schauen Sie sich an, wie diese in den Suchergebnissen von Google platziert sind. Pr├╝fen Sie, ob diese Anzeigen bei Google schalten. Und finden Sie ein Alleinstellungsmerkmal f├╝r Ihr Unternehmen, f├╝r Ihre Angebote. Was macht mich einzigartig? Was ist der gro├če Mehrwert, ausgerechnet bei mir einzukaufen? Vielleicht haben Sie auch eine besonders interessante Unternehmensstory zu erz├Ąhlen?

 

Was sind meine Ziele?

Wenn Sie diese Fragen gekl├Ąrt haben, dann f├Ąllt es Ihnen leicht, Ihre Ziele f├╝r die Google Werbung zu definieren. Nat├╝rlich: Sie m├Âchten den Umsatz steigern. Aber das sollte nicht das Ziel sein, sondern das Resultat all Ihrer Ziele. M├Âgliche Zielsetzungen f├╝r die Google Werbung k├Ânnten sein:

– Ich w├╝nsche mir mehr Traffic auf dem Onlineshop
– Ich m├Âchte die Bekanntheit meiner Webseite oder meines Onlineshops steigern
– Ich versuche ├╝ber die Google Werbung mehr Kontaktanfragen zu Neukunden zu erreichen
– Die Besuche im lokalen Ladengesch├Ąft sollen wachsen
– Mein Newsletter ben├Âtigt mehr Abonnenten

Adpoint. Wir bewegen digitale Werbung!

Wir bringen digitale Werbung auf den Punkt.

So funktioniert die Google Werbung

jene Werbung, die bei Google platziert wird. Das zeigt schon, wie wichtig dieses Thema f├╝r Google und f├╝r die Kunden von Google ist. Um die Werbeanzeigen auf bestimmte Nutzerinteressen und Zielgruppen abzustimmen, sammelt Google Daten ├╝ber seine Nutzer. Das sind die Standorte, die besuchten Websites, die betrachteten Videos bei YouTube und nat├╝rlich die eingegebenen Suchanfragen. Auch das Alter und Geschlecht, sowie die Interessengebiete sind interessant f├╝r die Datenbanken von Google. Wenn Sie Google Werbung platzieren, dann sind diese Informationen auch f├╝r Sie hilfreich, um genau jene Zielgruppe zu erreichen, die zu Ihrem Angebot passt. Je klarer Sie das definieren k├Ânnen, desto zielgerichteter kann Ihre Google Werbung angezeigt werden.

Die Kosten f├╝r Google Werbung

Welche Kosten entstehen f├╝r mich, wenn ich Werbeanzeigen bei Google schalte? Bei der Google Werbung bezahle ich f├╝r Interaktionen der Nutzer. Dabei steht die Abrechnungsmethode Cost-per-Click im Vordergrund. Ich zahle f├╝r jeden Klick auf meine Webseite einen bestimmten Preis. Dabei habe ich die M├Âglichkeit, einen Maximalwert anzugeben. Welcher Preis tats├Ąchlich anf├Ąllt, wird im Sinne einer Auktion berechnet. Gibt es zu Ihren Schl├╝sselworten eine Vielzahl von Mitbewerbern, die einen hohen Maximalpreis angegeben haben, dann k├Ânnen die Klicks teuer werden. Gibt es kaum Konkurrenz, so muss Ihre Google Werbung nicht teuer sein. Neben dem von Ihnen definierten Maximalpreis spielen auch andere Faktoren eine Rolle bei der Platzierung Ihrer Anzeigen. So ├╝berpr├╝ft Google den Zusammenhang zwischen den Anzeigen und dem Thema Ihrer Webseite und auch die Qualit├Ąt der Anzeigen Ihrer Google Werbung und Keywords selbst. Auch das Renommee Ihres Angebotes selbst kann eine Rolle spielen.

Welche Google Werbung passt zu mir?

Die Google Werbung bietet recht unterschiedliche Werbekonzepte an. Mit welcher Kampagne kann ich meine Ziele am besten erreichen? Das h├Ąngt von Ihrer Zielsetzung und Ihren Angeboten ab. Eine gute Kampagnenstrategie ist die beste Grundlage f├╝r effiziente Werbung bei Google.

Google Ads ist das klassische Konzept der Google Werbung. Google Ads Suchkampagnen werden oberhalb oder unterhalb der Suchergebnisse der Google-Suche angezeigt. Das sind Textanzeigen, die thematisch relevant zu den Suchanfragen eingeblendet werden. Jede Anzeige enth├Ąlt einen Link, der es den Suchenden erm├Âglicht, direkt auf Ihre Zielseite zu klicken. Kosten fallen dann f├╝r jeden Klick an.

├ťber die Google Ads Display-Kampagne k├Ânnen Sie Text- oder auch Bildanzeigen erstellen, die als Google Werbung auf Partnerseiten von Google angezeigt werden. Hierbei stehen Ihnen unterschiedliche Kriterien zur Auswahl, mit denen Sie definieren k├Ânnen, welche Webseiten f├╝r Ihre Anzeige relevant sind. Das k├Ânnen Keywords sein, aber auch Themen, Interessen, Placements und demografische Kriterien.

Sie k├Ânnen auch auf der Produktplattform ÔÇ×Google ShoppingÔÇť werben. Hierbei k├Ânnen Sie eine Produktinformation mit Bild platzieren. Auch diese Anzeigen werden von Google oberhalb oder unterhalb der Suchergebnisse angezeigt, sowie auch direkt im Reiter ÔÇ×ShoppingÔÇť. Durch das Produktbild und die Anzeige des Preises k├Ânnen Sie ├╝ber diese Google Werbung eine gro├če Aufmerksamkeit erzielen und den interessierten Nutzer direkt ansprechen.

YouTube ist eine Marke von Google. Somit geh├Ârt auch die Google Werbung per Videoanzeige bei YouTube zu den Google Ads Kampagnen. Sie erstellen mindestens ein hochwertiges Werbevideo, das auf Ihrem YouTube Kanal gehostet wird. Dieses kann dann vor oder w├Ąhrend eines YouTube Films angezeigt werden. Sie bezahlen hierbei entweder f├╝r den Klick oder f├╝r die Anzahl an Stunden, die das Video abgespielt worden ist.

Sie k├Ânnen Google Werbung auch f├╝r Ihre App nutzen. Eine Google Ads App-Kampagne kann direkt in der Google-Suche, bei YouTuber oder bei Google Play, dem App-Store f├╝r Android-Endger├Ąte beworben werden. Ziel einer solchen Kampagne ist es, die Downloadzahlen f├╝r Ihre App zu erh├Âhen.

Google Werbung. Mit uns Ihrer Konkurrenz einen Schritt voraus.

Werden Sie jetzt mit Google Werbung unschlagbar.

Google Anzeigen und die Keywords

Platzieren Sie Google Werbung, die im Zusammenhang mit den Suchergebnissen angezeigt werden soll, dann spielen die dazu passenden Keywords eine wichtige Rolle. Haben Sie schon analysiert, welche Keywords zu Ihren Angeboten passen? Stellen Sie sich die Frage: ÔÇ×Was geben die potenziellen Neukunden in die Suchanfrage ein, um meine Produkte oder Dienstleistungen zu finden?ÔÇť Keywords m├╝ssen nicht immer aus einem Begriff alleine bestehen. Sie k├Ânnen auch sogenannte ÔÇ×LongtailÔÇť Keywords f├╝r Ihre Google Werbung einsetzen, die sich aus mehreren Begriffen in Kombination bilden. Der Google Keyword-Planer (Sie finden ihn unter ÔÇ×Tools und EinstellungenÔÇŁ im Google Ads Konto) liefert Ihnen Vorschl├Ąge f├╝r passende Keywords. Hierbei kommen auch Synonyme zu Suchw├Ârtern zum Einsatz.

adpoint foto klein4
adpoint foto klein9

Optimieren Sie den Anzeigetext

Die Qualit├Ąt des Anzeigetextes entscheidet ma├čgeblich dar├╝ber, ob eine Google Werbung auch zum Klick f├╝hrt oder nicht. Wecken Sie das Interesse des Nutzers, machen Sie ihn neugierig. Sprechen Sie den Kunden direkt an und integrieren Sie auch ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal Ihres Angebots in den Text. So etwa eine kostenlose Komponente. Nutzen Sie f├╝r Ihre Google Werbung die maximale Zeichenzahl aus, so gut es geht. St├Ąrken Sie die Relevanz der Anzeige, in dem Sie auch die wichtigsten Keywords im Anzeigentext ber├╝cksichtigen. Sorgen Sie daf├╝r, dass der Link auch direkt zum gesuchten Produkt f├╝hrt.

SICHERN SIE SICH JETZT IHREN

SEA Check kostenlos

F├╝llen Sie einfach das Formular aus und profitieren Sie von einer kostenlosen SEA-├ťberpr├╝fung. Wir testen Ihr Google Ads Konto auf Effektivit├Ąt. Dazu sehen wir uns unter anderem diese Bereiche an:Durch die von uns ermittelten Ma├čnahmen k├Ânnen Sie den Umsatz Ihrer Google Ads um durchschnittlich 30 Prozent steigern, w├Ąhrend Sie die Kosten um 20 Prozent reduzieren. Eine Beratung nimmt in der Regel 30 bis 40 Minuten ein.

Strategie

Budget, Zeitplaner, Einstellungen bei den Kampagnen und Geotargeting

Kennzahlen

Klicks, ROA, Kosten und Conversions

Performance

Gebote, Anzeigentexte und ÔÇô erweiterungen, Zielseiten, Conversiontracking und weitere Qualit├Ątsfaktoren

Kostenfreie Erstberatung vereinbaren

    Mit Absenden dieses Formulars best├Ątige ich, die Datenschutzinformationen zur Kenntnis genommen zu haben.